Arbeitskreis Bodenmilben

Ikon-MilbenBodenmilben (terrestrische Acari) haben in Bremen eine lange Tradition, die von Dr. h.c. Carl Willmann in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts begründet wurde. An der Universität Bremen besteht sie in den Arbeitsgruppen bei Prof. Weidemann und Prof. Witte fort. Im Arbeitskreis sollen sich alte Milbenfreunde treffen und neue sollen gewonnen werden. Treffen finden einmal monatlich nach Absprache statt.

Gartenböden, Komposte etc. sollen auf Bodenmilbenbesatz untersucht werden. Neben Einführungen in die Milbenkunde, die Fangtechnik, Präparation und Bestimmung ist geplant, die Kenntnis der Raubmilben (Gamasina) Bremens zu erweitern. Vielleicht können wir eine neue Art entdecken ?!?

Leitung: Dr. Hartmut Koehler, Lilienthal.

Foto
Tetranychus urticae (Foto:
Gilles San Martin CC-BY-SA 2.0)

Das 12. Milbenkundliche Kolloquium findet vom 26. bis 28. September 2019 im "Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologien" (UFT) der Universität Bremen, Leobener Straße 6 statt.