Export ICS

Natur im Wandel der Zeit: Wümmeniederung und Geestlandschaft bei Hellwege

Presenting:
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
When:
Sat, 21. May 2005
Treffpunkt:
9.30 Uhr, Parkplatz an der A1, Abfahrt Stuckenborstel (Sottrumer Seite)
Dauer:
ca. 4 Stunden

Description

Im Verlauf der Exkursion sollen floristische Besonderheiten gezeigt, sowie die nacheiszeitliche Vegetations- und Landschaftsentwicklung dargestellt werden. Schwerpunkte der Führung sind die Voßberge (Binnendünen), die Wümmeaue (artenreiche Feuchtwiesen, Altwasser der Wümme), das Wünschmoor (Schwarzkehlchen, Beinbrech, Gagel), das Breitfelder Moor (nacheiszeitliche Vegetationsgeschichte) und der Spanger Forst (Böden und Waldentwicklung).