Abhandlungen des NWV's

Cover der Abhandlungen des NWV´sDie "Abhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins zu Bremen" bilden seit 1866 das wissenschaftliche Sprachrohr des Vereins. Die Hefte erscheinen etwa jährlich und enthalten vor allem naturwissenschaftliche Arbeiten mit Schwerpunkten aus Bremen und Nordwestdeutschland

Die Abhandlungen sind eine Möglichkeit, wissenschaftliche Arbeiten zu veröffentlichen. Beachten Sie dazu bitte unsere Hinweise für Autoren der Abhandlungen.

Sie können hier alle Titel von 1866 bis heute durchsuchen.
Der aktuelle Band 47/4 (Jahr 2020, Format DIN A 4, 11 Beiträge, 102 Seiten, Inhaltsverzeichnis) ist gegen Vorlage der Mitgliedskarte gratis erhältlich.

Rund 260 auswärtige Bibliotheken, Instituten, Vereine und Gesellschaften werden im Austausch gegen deren Schriften mit den Abhandlungen beliefert. In der Uni-Bibliothek Bremen finden Sie fast alle Bände an den Standorten "z nat 071.2 bre/05"; "z reg 070/028". Die aktuellsten Bände liegen im Zeitschriften-Lesesaal: Au 2.
Ältere Ausgaben bis Band 23 (1915), sind im "Internet Archive" (archive.org) einsehbar.

Zu beziehen sind noch vorrätige Abhandlungen über die Buchhandlung Geist am Schnoor, Balgebrückstraße 16, D-28195 Bremen, Tel.: 0421-33937-48 sowie bei Heinrich Kuhbier im Übersee-Museum und bei Hans-Konrad Nettmann in der Universität Bremen. Auswärtige Mitglieder erhalten das Heft wie bisher zugeschickt.


Aufsätze der Abhandlungen

the 'if these 'search tools' do not work with Android or iOS, please use the 'page search' in the top right menu (search word, year, ...).

All books: 1612

  • Frese, E. & Müller, Josef (1996). Floristische Veränderungen in Wassergreiskrautwiesen des mittleren Ostetals: Ein mehrdimensional-dynamischer Erklärungsansatz. 43/2: 449
  • Beckmann, C. (1889). Florula Bassumensis. 10/3: 481
  • Dewers, Franz (1932). Flottsandgebiete in Nordwestdeutschland, ein Beitrag zum Lößproblem.. 28/SH: 131
  • Dewers, Franz (1935). Flugsandbildung in Nordwestdeutschland. 29/3-4: 324
  • Wildvang, D. (1935). Flugsande der ostfriesischen Geest. 29/3-4: 292
  • Crommelin, R. D. & Maarleveld, G. C. (1952). Fluvioglazialer Bänderton der nördlichen Veluwe (Niederlande).. 33/1: 133-142
  • N.N. (1914). Focke, W. O. Widmung zum 80. Geburtstage.. 23/1: 5
  • Pfeiffer, H. (1926). Folgemeristeme der Pflanzen, Studien zur entwicklungsmechanischen Anatomie. 26/1: 73
  • Born, Andreas & Borowy, Carsten & Holsten, Stephan & Venzke, Jörg-Friedhelm (2006). Fossile Eiskeilpolygone bei Sottrum, Landkreis Rotenburg (Wümme), zu erkennen auf einer Luftbildszene vom Juli 2003.. 46/1: 125-131
  • Kräusel R. (1958). Fossile Pflanzen als Klimaweiser.. 35/2: 296-300
  • Focke, W. O. (1907). Franz Buchenau.. 19/1: 1
  • Focke, W. O. (1910). Franz Buchenaus botanische Druckschriften. Nach seinen eigenen Aufzeichnungen.. 20/1: 73
  • Focke, W. O. (1879). Fremde Ruderalpflanzen in der Bremer Flora. 06/2: 509
  • Schmedes (1927). Fricke, Prof. Dr. Friedrich.. 26/2: 255
  • Buchenau, Franz (1879). Friedrich Brüggemann. 06/1: 319
  • Straka, H. (1984). Fritz Theodor Overbeck. 40/2: 99-102
  • Focke, W. O. (1909). Fruchtansatz bei Birnen.. 19/3: 558
  • Focke, W. O. (1877). Früchte von Prunus lusitanica.. 05/2: 410
  • Feder, J. (2005). Frühere und aktuelle Funde von Plantago coronopus L. (Krähenfuß-Wegerich) in West-Niedersachsen.. 45/3: 701-703
  • Buchenau, Franz (1886). Füllung des Kelches bei einer Rose.. 09/3: 324
  • Buchenau, Franz (1887). Fund von Bernstein- und Bronzeschmuck im Moore unweit Lilienthal.. 09/4: 416
  • Brüggemann, F. (1878). Fundorte von Käfern aus dem Herzogtum Oldenburg.. 05/4: 579
  • Koenike, F. (1907). Fünf neue Hydrachniden-Gattungsnamen.. 19/1: 127
  • Röben, Dr. (1908). Fünfter Nachtrag zu dem systematischen Verzeichnis der bis jetzt im Herzogtum Oldenburg gefundenen Käferarten.. 19/2: 301
  • Hellberg, F. (2010). Für den botanischen Artenschutz besonders bedeutsame Lebensraumtypen im Elbe-Weser-Gebiet (Nordwest-Deutschland). 46/3: 419
  • Focke, W. O. (1897). Galinsoga ale Arzneikraut.. 14/2: 330
  • Schettler, H. (1952). Gasbrunnen im Großen Moor.. 33/1: 153-154
  • Wietzke, A. (1928). Gauß, Beziehungen zu Bremen. 27/1: 125
  • Wolff, W. (1932). Geestböden, Alterung als Ursache für das Übergreifen der Hochmoore. 28/SH: 211
  • Cordes, Hermann (1979). Gefährdete Pflanzenarten aus der Roten Liste der Farn- und Blütenpflanzen - ihre Verbreitung im Bereich der Regionalstelle Bremen Teil I.. 39/1: 7-40
  • Lürssen, Chr. (1880). Gefässkryptogamen von Madagaskar.. 07/1: 40
  • Buchenau, Franz & Focke, W. O. (1872). Gefässpflanzen Spitzbergens. Anmerkungen II. 03/1: 89
  • Buchenau, Franz & Focke, W. O. (1872). Gefässpflanzen Spitzbergens. Anmerkungen.. 03/1: 87
  • Buchenau, Franz (1882). Gefüllte Blüten von Juncus effusus. 07/3: 375
  • Buchenau, Franz (1871). Gefüllte Blüten von Juncus squarrosus. 02/3: 380
  • Buchenau, Franz (1879). Gefülte Blüten von Scirpus caespitosus L.. 06/2: 432
  • Brüne, Fr. (1942). Geheimer Regierungsrat Prof. Dr. Dr. e. h. Bruno Tacke 80 Jahre. 32/1: 5-37
  • Focke, W. O. (1910). Gelegentliche Hybriditätszeichen bei Brombeeren.. 20/1: 192
  • Schall, L. (1964). Geleitwort zur Hundert-Jahr-Feier.. 37/1: 3-6
  • Buchenau, Franz (1906). Generalsuperintendent Werner Bertram.. 18/2: 341
  • Neumann, G. I. (1874). Geodätische Fixpunkte der Stadt Bremen und ihrer Umgebung. 04/1: 23
  • Focke, W. O. (1882). Geognostische Beobachtungen bei Stade und Hemelingen.. 07/3: 281
  • Focke, W. O. (1895). Geognostische Notizen.. 13/2: 329
  • Lehmann, Jens (2010). Geologie und Paläontologie des nordwestdeutschen Raumes – die Beiträge von Herbert Menzel. 46/3: 393
  • Pfaffenberg, K. (1958). Geologische und botanische Untersuchungen an der Moorleiche aus dem Lengener Moor.. 35/2: 301-321
  • Scherk, H. F. (1868). Geometrische Darstellung rekurrierender Reihen mit zwei- und dreigliedriger Relationsskala. 01/3: 225
  • Bielefeld, R. (1887). Georg Boyung Scato Lantzius-Beninga.. 15/2: 148
  • Buchenau, Franz (1870). Georg Christian Kindt. Eine biographische Skizze. 02/2: 191
  • Cordes, Hermann (1984). Georg Kollmann zum Gedenken. 40/2: 97-98
  • Albers, Jörg (2020). Georg Müller 1950–2019. 47/4: 809-811