Nachrichten

Hier finden Sie Mitteilungen zu naturwissenschaftlichen Themen und Hinweise zu Veranstaltungen.

Sehr geehrte Damen und Herren!

Trotz aller planerischen Unschärfe möchte ich doch versuchen, jenseits der unvermeidlichen Veranstaltungsleere zumindest den satzungsmäßigen Vorgaben zu genügen und eine ordentliche Mitgliederversammlung zu konzipieren. Dies sollte als Präsenzveranstaltung erfolgen und sollte unter Einhaltung der Abstands und Hygieneregeln auch im Übersee-Museum möglich sein, ggf. im 1.Lichthof. Voraussetzung ist, das zum vorgesehenen Zeitpunkt nicht ein völliges Veranstaltungsverbot gilt und das Museum geschlossen ist. Dies ist nicht vorhersehbar, dennoch lade ich sie alle mit diesem Schreiben zur voraussichtlich einzigen Veranstaltung des Winterhalbjahres ein, zur

ordentlichen Mitgliederversammlung

Montag dem 22 März 2021 um 18 Uhr
im Vortragsraum des Übersee - Museums, Bahnhofsplatz 13

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

Rote ListeRote Liste der Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands

Nach 11 Jahren... liegt eine aktualisierte Rote Liste und Gesamtartenliste der Säugetiere (Mammalia) Deutschlands vom Bundesamt für Naturschutz Bonn - Bad Godesberg vor.

41,3% (absolut:40) der bewerteten Säugetiere werden aktuell als selten bis extrem selten eingestuft.

5 Tipps für umweltfreundlichen Zeitvertreib 

Tipp 1: Auf Spaziergängen oder Ausflügen dabei helfen die bestehende Artenvielfalt in unserer Landschaft zu schützen

Mit Projekten wie den digitalen Biodiversitätsatlanten ist es möglich, nach einer Registrierung, Ihre Beobachtungen von Wildtieren in einen Atlas einzutragen. Eben diese Daten sind für die Forschung, den Erhalt und vor allem dem Schutz von Tieren enorm wichtig. Ein Lebensraum der nicht als solcher erkannt wird, kann sonst schnell einem weiteren Parkplatz weichen.

Ein Bericht vom Arbeitskreis Fische über die Sommerexkursion 2019 nach Sahlenburg (Cuxhaven) ist online.

Plakat: Junge Wilde

Junge Wilde – Tierisch erwachsen werden

ab dem 24 Oktober stellt das Übersee Museum in Bremen in dieser Ausstellung Tiere aus aller Welt in den Mittelpunkt.

Bewegende Einblicke in tierische Kinderstuben liefern nicht nur Antworten, sondern ermöglichen auch den Vergleich zum Säugetier Mensch.

Ikon: Zwei PosterUnter dem Dach des NWV's arbeiten Interessensgruppen, die sich "Naturthemen" verschrieben haben und anlässlich des 150. Vereinsjubiläums Poster entwickelten, mit denen sie sich bis März 2015 auf einer Ausstellung im Übersee-Museum präsentierten.
Für alle, die keine Zeit für einen Besuch der Ausstellung hatten oder Poster noch einmal sehen möchten oder sich kurz über einen Arbeitskreis informieren möchten, stehen die Poster hier zum Herunterladen bereit: » mehr