Exportiere ICS

Kartier- und Übungs-Exkursion: Ostetal bei Hanrade/Kuhmühlen SE Zeven (TK 2722/2 MF 01)

Wer:
Jörg Albers (Tostedt)
Fachgebiet:
icon Arbeitskreis Pilzkunde
Wann:
So, 27. September 2009, 00:00 h
Treffpunkt:
10 Uhr: Parkgelegenheit direkt an der Ostebrücke zwischen Volkensen und Kuhmühlen. Anreise über A1 Richtung bis AS Bockel. Dort über Bockel, Gyhum, Elsdorf, Nindorf bis zum Treffpunkt.
Dauer:
bis Nachmittag.

Beschreibung

Im Landkreis Rotenburg wurden durch die Bremer Pilzkundler W. Syamken und G. Schatteburg schon in früherer Zeit seit den 1940er Jahren immer wieder pilzkundliche Exkursionen durchgeführt, wie etwa in die Waldungen bei Rotenburg, Tarmstedt und um Kirchwalsede. Wir setzen diese Tradition seit einigen Jahren fort, mit dem Ziel, die noch reichlich vorhandenen „mykologischen weißen Flecken“ zu untersuchen. Ziel dieser Exkursion ist ein abwechslungsreiches Waldgebiet am Oberlauf der Oste südlich der bereits im 15. Jahrhundert erstmals erwähnten Wassermühle am Kuhbach. Fragmentarisch erhaltene Hartholzaue mit teils mächtigen Eichen, Schwarzerlen und Weiden im Überschwemmungsgebiet sowie Buchen- und Mischforste mit Alt-Ilex, Kiefer, Fichte, Weiß-Tanne, Douglasie, Lärche und Linde in höher gelegenen Bereichen versprechen eine artenreiche Pilzflora. Die Freunde auffälliger Arten etwa aus den Gruppen der Röhrlinge (Boletus, Xerocomus, Leccinum u. a.), Täublinge (Russula), Risspilze (Inocybe) und Knollenblätterpilze (Amanita s. l.) sollten gewiss Möglichkeiten für Bestimmungsübungen haben. Vielleicht können wir wieder einige Seltenheiten für Nordwestdeutschland entdecken?


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Parkgelegenheit direkt an der Ostebrücke
Straße:
Volkenster Str.
Postleitzahl:
27404
Stadt:
Volkensen
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
Germany

Anreise

Parkgelegenheit direkt an der Ostebrücke zwischen Volkensen und Kuhmühlen. Anreise über A1 R