Exportiere ICS

Pilze des Sommers in den Dammer Bergen

Wer:
Ingrid & Ernst-Jörn Möllenkamp (Bramsche), Jörg Albers (Tostedt)
Fachgebiet:
icon Arbeitskreis Pilzkunde
Wann:
So, 10. August 2008
Zusatz:
Zusammen mit: Naturwissenschaftlicher Verein Osnabrück.
Treffpunkt:
10.00 Uhr, Parkplatz am Gasthotel Schweizerhaus am Märchenwald an der Straße zwischen Steinfeld und Damme. Anreise über AI bis Holdorf, dort B 214 nach Steinfeld, dann Landstraße Richtung Damme bis Tr
Dauer:
Rückkehr am Nachmittag.

Beschreibung

Eine Reihe von Pilzarten haben ihre hauptsachliche Fruktifikationszeit in den warmen Sommermonaten, vorausgesetzt es herrscht genügend Feuchtigkeit. Zu ihnen gehören insbesondere auch Mykorrhizabildner naturnaher Laubwalder beispielweise aus den großen Gruppen der Risspilze (Inocybe), Taublinge (Russula), Milchtage (Lactarius) und Röhrlinge (Boletus). Die alteren bodensaueren Buchen-Eichen-Bestande sowie die feuchteren Schwarzerlenbrücher bei Nienhausen versprechen bezüglich dieser Artengruppen eine durchaus vielfaltigen und charakteristischen Aspekt. Geachtet werden soll besonders auch auf den Taubenfarbenen Taubling (Russula columbicolor), der erst im letzten Jahr als neu für die Wissenschaft beschrieben wurde, u. a. auch aufgrund von Funden aus Norddeutschland.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Parkplatz am Gasthotel Schweizerhaus am Märchenwal
Straße:
Dammer Str.
Postleitzahl:
49439
Stadt:
Steinfeld
Bundesland:
Bremen
Land:
Germany

Anreise

Parkplatz am Gasthotel Schweizerhaus am Märchenwald an der Straße zwischen Steinfeld und Damme. Anreise über AI bis Holdorf, dort B 214 nach Steinfeld, dann Landstraße Richtung Damme bis Treffpunkt nach ca. 3-4 km.