Pilz-Veranstaltungen

 

Vortragende:
Hilmar Wittenberg (Nienburg/Weser)
Titel:
Pilzkundliche Herbstexkursion durch die Waldungen rund um die Ahauser Mühle (Landkreis Rotenburg/Wümme)
Beschreibung:

Foto
Graumehliger Holz-Tintling (Coprinus laanii), (Foto: J. Albers ©)

Alte formenreiche Laubmischwälder, lichte Waldränder und Feuchtgebüsche am Rande von Wümme und Ahauser Bach sind das Ziel der diesjährigen Herbstexkursion. Schon Gustav Schatteburg in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und Wilhelm Syamken in den 1970er Jahren waren hier unterwegs, hinterließen jedoch nur kleinere Artenlisten. Dieses wollen wir nun weiter "aufholen" und nachdem wir im vergangenen Jahr die Frühjahrspilze erfasst haben, wollen wir nun den sogenannten Hauptaspekt des Herbstes unter die Lupe nehmen. Während auf den zum Teil anlehmigen Böden auch anspruchsvollere Arten zu erwarten sind, vielleicht sogar der ein oder andere Schleierling aus der Untergattung Phlegmacium, fand W. Syamken am 03. August 1974 in den sandig-nährstoffärmsten Bereichen bei Kiefern noch den Apfel-Täubling (Russula paludosa) und den selten gewordenen Sand-Röhrling (Suillus variegatus).

Kategorie:
Ak Pilze
Wann:
So., 30.09.2018, 10:00 Uhr

Veranstaltungsort

Treffpunkt:
Ahausen, Wümmeniederung
Straße:
Mühlenstraße
Stadt:
Ahausen
Bundesland:
Niedersachsen
Beschreibung:

Ecke Mühlenstraße/Ahauser Mühle.

Karte:
OpenStreetMap-Link, Geokoordinate 53.07465, 9.29648