Pilz-Veranstaltungen

 

Vortragende:
Jörg Albers (Tostedt)Bernt Grauwinkel (Berne)
Titel:
Vom Blutroten Röhrling (Xerocomus rubellus) bis Ziegelrotem Täubling (Russula velenovskyi): Frühherbstliche Pilzaspekte in Wäldern im südlichen Landkreis Cuxhaven
Beschreibung:


In Ahausen: Blutroter Röhrling (Xerocomus rubellus), (Foto: J. Albers ©)

Die Region südlich von Bad Bederkesa gehört ebenfalls nach wie vor zu den mykologisch kaum erforschten Gebieten des Weser-Elbe-Dreiecks, und das obwohl sich hier teils großflächige "Historisch alte Wälder" befinden. Eher trockene, bodensaure Buchen(alt-)bestände und einige Geländekanten im Grenzbereich von Geest und Marsch sind das Ziel unserer diesjährigen Exkursion des Frühherbstes. Ein kleiner Feuchtwaldbereich mit Sphagnum (Torfmoosen) soll ebenso beachtet werden. Im vergangenen Jahr haben wir bereits im Hochsommer das "Westerholz" bei Köhlen aufgesucht und über 100 Arten festgestellt, darunter die beiden oben genannten rothütigen Mykorrhiza-Bildner und auch kleine "Highlights" wie "Graumehliger Holz-Tintling" (Coprinus laanii) und Rotschneidiger Helmling (Mycena rubromarginata).

Kategorie:
Ak Pilze
Wann:
So., 09.09.2018, 10:00 Uhr

Veranstaltungsort

Treffpunkt:
Köhlen
Straße:
Dorfstraße West / Dorfstraße Ost
Stadt:
Köhlen
Bundesland:
Niedersachsen
Beschreibung:

Parkgelegenheit nahe Einmündungsbereich Dorfstraße West/Dorfstraße/Ost (gegenüber Feuerwehr); von dort kurze Weiterfahrt zum Exkursionsgebiet.

Karte:
OpenStreetMap-Link, Geokoordinate 53.5407, 8.8761