Exportiere ICS

Der Neustädter Hafenpolder

Wer:
Wolfgang Kundel (Stuhr)
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
Sa, 12. Mai 2018, 10:00 h - 13:00 h

Beschreibung

Schlammpeitzger
Hochwasserschutzpolder, (Foto: Henning Brinkmann, CC BY-SA 3.0)

Wir werden im zweitjüngsten stadtbremischen Naturschutzgebiet Auenbiotope mit Weiden-Gebüschen und Weiden-Auenwald, diverse Röhrichte, ruderale Glatthaferwiesen und historische Weidelgras-Weißklee-Weiden sehen mit Arten wie Crepis biennis (Wiesen-Pippau), Rhinanthus spec. (Klappertopf), Hottonia palustris (Wasserfeder), diversen Salix-Arten (Weiden), evtl. auch Schlammboden-Initiale mit Eleocharis acicularis (Nadel-Simse), Alopecurus aequalis (Fuchsroter Knickfuchsschwanz) u.a.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Neustädter Hafenpolder
Geoposition (Karte):
53.105700, 8.720900
Straße:
Senator-Apelt-Str.
Stadt:
Bremen-Neustädter Hafen

Anreise

Senator-Apelt-Str./Auffahrt Baggergutdeponie Seehausen (kurz vor Seehausen, von Bremen kommend links), Bremen-Neustädter Hafen.