Exportiere ICS

Fische und Pflanzen im Bremer Blockland

Wer:
Prof. Dr. Dietmar Zacharias (Bremen)Prof. Dr. Heiko Brunken (Bremen)
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
Fr, 4. Mai 2018, 14:00 h - 17:00 h

Beschreibung

Schlammpeitzger
Schlammpeitzger, (Foto: Tiit Hunt, CC BY-SA 3.0)

Auf der Exkursion werden Pflanzen in einem typischen Graben-Grünlandbereich Bremens auf den Flächen des Biohofes Hof Bavendamm im Bremer Blockland erkundet (Prof. Dr. Dietmar Zacharias). Dabei werden Merkmale vorgestellt, mit denen man typische Grünlandgräser auch bestimmen kann, wenn sie nicht blühen. Daneben wird ein Blick auf die Ufer- und Wasserpflanzen in den Gräben geworfen. Die Fische in den Gräben werden mittels Elektrobefischung gefangen und vorgestellt (Prof. Dr. Heiko Brunken). In der Aue von Wümme und Weser gelegen, bieten sie Rückzugsmöglichkeiten für die typische Fischfauna der Marschengewässer und beherbergen auch seltenere und gefährdete Kleinfischarten wie zum Beispiel den seltenen Schlammpeitzger.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Hof Bavendamm (Waller Feldmark, Blockland) - Webseite
Geoposition (Karte):
53.151000, 8.783000
Straße:
Waller Str.300
Stadt:
Bremen-Walle
Bundesland:
Bremen