Exportiere ICS

Das Feuchtwiesengebiet des Polders Alte Ochtum im NSG Brokhuchting-Strom

Wer:
Wolfgang Kundel (Stuhr)
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
Sa, 2. Juli 2016, 10:00 h - 14:00 h
Dauer:
3 - 4 Stunden

Beschreibung

Starsand from Japan Ochtumniederung bei Brokhuchting (Alte Ochtum),
(Foto: Muschelschubser, CC BY-SA 3.0)

Wir werden einige alte Kompensations- und Artenschutzmaßnahmen aus den 1980er Jahren sehen mit der Sumpfplatterbsen-Wiese (Sumpfplatterbse, Wassergreiskraut, Gelbe Wiesenraute, Großer und Kleiner Klappertopf, Röhrige Rebendolde), Marschengewässern und Altwassern (mit blühenden Krebsscheren, diversen Kleinlaichkräutern, See- und Teichrosen). Vorab bzw. zum Abschluss besuchen wir an der Hafenrandbahn bzw. am Güterbahnhof zum Neustädter Hafen noch Sandmagerrasen (mit Arten der Silbergrasfluren) und demonstrieren die Neuanlage dieser Biotope.
Gummistiefel oder wasserdichtes Schuhwerk erforderlich.
Anmeldung unter 0170-4869982, bitte Rahmenbedingungen gerne vorab anfragen.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
NSG Brokhuchting-Strom / Senator-Apelt- Ecke Merku
Stadt:
Brokhuchting-Strom

Anreise

Senator-Apelt-Straße/Ecke Merkurstraße (kleiner Parkplatz).