Exportiere ICS

Schachbrettblumen und Außendeichsvegetation auf der Juliusplate und den Weserdeicher Sänden

Wer:
Bernd Küver (Bremerhaven)
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
Sa, 3. Mai 2014, 10:15 h
Dauer:
ca. 3 Stunden

Beschreibung

Juliusplate
Juliusplate (Foto: jowen, CC0.)

Das NSG "Juliusplate" ist ein naturnaher, tidebeeinflusster Bereich in der Marsch der unteren Weser. Zu den hier vorkommenden Lebensraumtypen gehören Außen­deichs-Grünland, Flussröhrichte, Brackwasser- und Tideröhrichte, Spülsäume, Priele und vegetationsfreie schlickige oder besandete Flusswattflächen, die im Gezeitenrhythmus trockenfallen. Die standörtliche Vielfalt dieser Lebensräume und ihre Naturnähe bestimmen den außerordentlichen Wert der Juliusplate für gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Teile des nicht eingedeichten Grünlandes sind Standort für die äußerst seltene und gefährdete Schachbrettblume, die in kleinen Beständen auch auf den Weserdeicher Sänden zu finden sind.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Fähre Farge (Oldenburger Seite) - Juliusplate
Straße:
Juliusplate
Postleitzahl:
27804
Stadt:
Berne
Bundesland:
Bremen
Land:
Germany

Anreise

Fähre Farge am linken Weserufer (Oldenburger Seite).