Exportiere ICS

Lebensraum Hafen im Wandel: Botanischer Streifzug durch die Überseestadt.

Wer:
Dr. Josef Müller (Bremen)
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
Sa, 8. September 2012, 10:00 h - 13:00 h
Zusatz:
Da sich die Exkursion auf begrenztes Terrain (Überseestadt) beschränkt, ist Fortbewegung sowohl mit Fahrrad, als auch öffentl. Verkehrsmitteln (für Auswärtige auch mit Auto) möglich.
Treffpunkt:
10 Uhr an der Stephanikirche
Dauer:
3 Stunden

Beschreibung

Hafenquartiere als Umschlagplätze tragen wesentlich zur Artenvielfalt des urbanen Lebensraumes bei – dazu zählen auch Ankömmlinge aus fernen Ländern, die den Reiz der offenen Ruderal-Land­schaft inmitten eines dicht besiedelten Lebensraumes noch erhöhen. Aktuell unübersehbar ist indes der gravierende Strukturwandel („Übersee-Stadt“). Noch lässt sich die frühere Hafenbewirtschaftung in der gegenwärtigen Flora als Ergebnis kulturhistorischer Bedingungen ablesen. Danach zu suchen ist Ziel dieser Exkursion. Fingerkräuter, Natternkopf, Wanzensame, Melden-, Gänsefuß- und Fuchsschwanzarten, Giftbeere, Spitzklette, Hirsen und Liebesgräser, Walzen-Wolfsmilch u.v.a.m. zeugen von der Farben- und Formenfülle. Beginnen werden wir mit einer Glaskrautart im Stephaniviertel.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Überseestadt / Stephanikirche
Stadt:
Bremen

Anreise

an der Stephanikirche