Exportiere ICS

Kalkflachmoorwiese Bredenberg und Magerweide Badenstedt

Wer:
Claus Vollmer (Zeven), Dr. Cord Peppler (Oldenburg), Dr. Hans-Gerhard Kulp (Osterholz-Scharmbeck)
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
Sa, 23. Juni 2007
Zusatz:
Für Teilnehmer/Innen, die erst in Badenstedt dabei sein wollen: Treffpunkt am Eingang zur Vieh-Weide um ca. 13.00-13.30 Uhr – Kartenskizze beim AK-Leiter erhältlich.
Treffpunkt:
9:30 Uhr, Scharmbecktotel Richtung OHZ, Feldweg „Am Bredenberg“ (links von der B74).
Dauer:
bis Nachmittag.

Beschreibung

Der erste Exkursionspunkt führt uns in das überregional bedeutsame Naturschutzgebiet am Bredenberg, ein seit vielen Jahrzehnten beliebtes Frühjahrs-Exkursionsziel (Lathraea, Schuppenwurz!) nordwestdeutscher Botanik. Eine kürzlich erschienene Arbeit in den NWV-Abhandlungen (Bd. 46 H. 1) kann als Exkursionseinführung empfohlen werden. Die Sommerexkursion bietet Gelegenheit, nach den seltenen gebietstypischen Kalkflachmoorarten zu suchen: Blaugrüne- und Saum-Segge, Natternzunge, verschiedene Knabenkrauter und Sumpf-Stendelwurz. Nicht zuletzt sollen notwendige Pflegemaßnahmen zugunsten lichtbedürftiger Arten der kurzrasigen Kleinseggenrieder erörtert werden, die notwendig sind, um den noch vorhandenen Artenreichtum der 120 jahrigen „Reithbruch-Moorwiese“ langfristig zu sichern. Fragen der Bewirtschaftung stehen auch bei der artenreichen Magerweide in Badenstedt im Vordergrund. Durch reduzierte Nutzung und atmospharische Stickstoff-Immissionen sind Borstgras-Magerrasen heute stark gefahrdet. Auf nahrstoffarmem Borstgras- und Heide-Standort gedeihen noch Floh-Segge, Niedrige Schwarzwurzel, Weiße Waldhyazinthe, Kreuzblume und Geflecktes Knabenkraut neben Magerwiesen-Margerite und Arten der Ginster-Sandheide. Nach Vorkommen von Lungenenzian (ob noch?), Wald-Lausekraut und weiteren Arten der Feuchtheiden muss gesucht werden.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Reithbruch, Settenbeckerstr-Bredenberg
Straße:
Zum Bredenberg
Postleitzahl:
27711
Stadt:
Osterholz-Scharmbeck
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
Germany

Anreise

Scharmbecktotel, Richtung OHZ, Feldweg Am Bredenberg (links von der B74).