Exportiere ICS

Ruderalexkursion Neustadter Hafen und "A 281"

Wer:
Heinrich Kuhbier (Bremen)Dr. Josef Müller (Bremen)
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
Sa, 2. September 2006
Treffpunkt:
9.30 Uhr, Senator-Apelt-Str. / Stromer Landstraße
Dauer:
ca. 3-4 Stunden

Beschreibung

Das großraumige Areal zwischen Lankenauer Hafen und der im Bau befindlichen Trasse "A 281" ist Ziel des floristischen Streifzuges. Neben Hafenbrachen, Straßenbegleitvegetation sind alte und mitunter flechtenreiche Silbergras-Sandrasen auf Sandspülflachen zu untersuchen. Große, offene Aufschüttungen und Erdanrisse im Trassenbereich der neuen Autobahn A 281 bieten einer Vielfalt von Offenland-Arten kurzzeitig Überlebensmöglichkeiten. Niedriges Fingerkraut, Weg-Distel, Bilsenkraut, Stechapfel und weitere Überraschungen sind zu erwarten. Deren Ausbreitungswege sind ebenso zu diskutieren wie (zum Abschluss) die Herkunft der Arten auf der angrenzenden Baggergutdeponie Seehausen, wo auf nahrstoffreichem Substrat die lange Zeit verborgene Vielfalt des Weserschlickes zur Blüte gelangt.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
9:30 Uhr, Rablinghausen. Senator-Apelt-Str. / Stro
Straße:
Senator-Apelt-Str.
Postleitzahl:
28197
Stadt:
Bremen
Bundesland:
Bremen
Land:
Germany