Exportiere ICS

Mahndorfer Düne

Wer:
Prof. Dr. Dietmar Zacharias (Bremen), Henning Harder (Bremen)
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
Do, 1. Juni 2006
Treffpunkt:
am Eingangstor zum Gebiet Mahndorfer Düne (Rechts neben dem Gasthof "Grothenns" den Weg bis zur Bahnlinie, Durchgang unter der Bahnlinie und gleich links), 16.00 Uhr
Dauer:
ca. 3 Stunden

Beschreibung

Das Landschaftsschutzgebiet Mahndorfer Düne beherbergt noch heute Strukturen und Biotope, die ehemals für den Talrand der Weseraue typisch waren. Offensandbereiche, Sandmagerrasen und Heiden grenzen in dem ca. 2 ha großen Gebiet an einen feuchten Eichenmichwald, Auengebüsche und nitrophile Schleier- und Saumgesellschaften. Entsprechend reich ausgestattet ist die Vielfalt an Arten. Das Gebiet ist im Eigentum des BUND und wird von diesem betreut und gepflegt. In einem Rundgang wird eine Übersicht über die Lebensraume gegeben. Dabei werden charakteristische Pflanzenarten und Pflanzenfamilien mit ihren Bestimmungsmerkmalen vorgestellt. Arten werden gemeinsam bestimmt und Anfangern Hilfen für das Erkennen von Pflanzenarten gegeben.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Mahndorfer Düne
Stadt:
Bremen
Land:
Germany

Anreise

Am Eingangstor zum Gebiet Mahndorfer Düne (Rechts neben dem Gasthof Grothenns den Weg bis zur Bahnlinie, Durchgang unter der Bahnlinie und gleich links).