Exportiere ICS

Hafenlandschaft und Vegetation im Wandel

Wer:
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
Sa, 3. September 2005, 09:00 h
Treffpunkt:
9.00 Uhr, Lloydstr./Ecke Korffsdeich. Auch als Fahrradexkursion möglich.
Dauer:
bis ca. 3-4 Stunden

Beschreibung

Anknüpfend an die Hafenexkursion im Spatsommer des letzten Jahres setzen wir unseren floristischen Streifzug mit Schwerpunkt Getreidehafen fort, wo viele Neuankömmlinge aus fernen Landern die Vegetation bereichern (z. B. Hirsearten, Ramtillkraut, Große Knorpelmöhre, Liebesgraser, Grausenf und Zottelwicke - neben Altbekannten: Sichel-Luzerne, Hanf, Bunter Hohlzahn und Schwarznessel). Ökologische Bedingungen und Überlebensstrategien sind ebenso zu diskutieren wie Konstanz und Verganglichkeit spontaner Neubesiedlung. Beginnen wollen wir mit einem Rückblick auf die letztes Jahr gesehenen Standorte im Europa- und Überseehafen, wo nahezu kein "Stein auf dem anderen" blieb. Welche Konsequenzen der rapide Biotopwandel hat, wie die Möglichkeiten zur Neu-Besiedlung der jungen und vielfaltigen Offenflachen genutzt werden, verspricht interessante und - wahrend der Programmgestaltung - noch ungeahnte Einblicke. Für Ausdauernde: Bei Interesse (vorherige Anmeldung an AK- oder Exkursionsleitung!) wollen wir versuchen, den botanisch-ökologischen durch den industriekulturellen und historischen Aspekt zu erganzen und uns um eine Führung durch die Gebaude der Getreideanlage bemühen.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Lloydstr./Ecke Korffsdeich.
Straße:
Lloydstr.
Stadt:
Bremen
Bundesland:
Bremen
Land:
Germany

Anreise

Auch als Fahrradexkursion möglich.