Exportiere ICS

Arbeitsexkursion Fahlenbruch

Wer:
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
So, 12. Juni 2005
Treffpunkt:
10.00 Uhr, Bahnübergang in Drangstedt, zu erreichen über Autobahnabfahrt Debstedt (A27), weiter auf der L120 Richtung Bederkesa.
Dauer:
bis zum Nachmittag

Beschreibung

Wahrend dieser Exkursion wollen wir den relativ artenreichen Wald des Fahlenbruchs in Zusammenarbeit mit Herrn FOR Bartlau (Forstamt Nordheide-Küste, Landwirtschaftskammer Hannover) und dem forstlichen Betreuer Herrn Tielking floristisch kartieren. Es sollen Vorschlage erarbeitet werden, wie die zukünftige Nutzung mit den Zielen des Naturschutzes abgestimmt werden kann. Uns erwarten u. a. Winkelseggen-Erlen-Eschenwalder und Eichen-Hainbuchenwalder mit einigen Rote Liste-Arten, wie Kleiner Baldrian, Bach-Nelkenwurz, Großes Zweiblatt u. a.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
10.00 Uhr, Bahnübergang in Drangstedt.
Stadt:
Bederkesa
Land:
Germany

Anreise

Zu erreichen über Autobahnabfahrt Debstedt (A27), weiter auf der L120 Richtung Bederkesa.