Exportiere ICS

Mansholter Holz

Wer:
Fachgebiet:
icon Botanische Arbeitsgemeinschaft
Wann:
So, 8. Mai 2005, 10:00 h
Treffpunkt:
10.00 Uhr, Besucherparkplatz am Mansholter Holz, zu erreichen über die BAB Bremen-Oldenburg-Bad Zwischenahn (A28/E22), 1. Abfahrt nach OL-Wechloy Neuenkruge, weiter nach Mansholt dort über die Manshol
Dauer:
ca. 3-4 Stunden

Beschreibung

Das FFH-Gebiet Mansholter Holz ist eines der schönsten Laubwaldgebiete im Ammerland und reprasentiert einen Rest der einstmals großen Waldgebiete der oldenburgisch-ostfriesischen Geest, mit größeren, artenreichen Laubwaldern, darunter Erlen-Eschen-Walder, Eichen-Hainbuchenwalder, Buchenwalder und Erlenbruchwalder. Der Standortgradient reicht von sauren und trockenen Randbereichen bis zu basenreichen, nassen Talauen und Niederungen. Wir werden u. a. Hohe Schlüsselblume, Grünliche Waldhyazinthe, Großes Zweiblatt, Scheiden-Gelbstern, Wald-Sanikel, Schwarze Teufelskralle sehen. Daneben werden Vertreter gezielt aufgesucht, die im Tiefland nur sehr zerstreute Vorkommen aufweisen: Nestwurz , Bergfarn, Holzapfel, Steinbeere. Evtl. können noch Schuppenwurz, Hain-Sternmiere und Dünnahrige Segge angesteuert werden


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Besucherparkplatz am Mansholter Holz.
Stadt:
Mansholt
Land:
Germany

Anreise

zu erreichen über die BAB Bremen-Oldenburg-Bad Zwischenahn (A28/E22), 1. Abfahrt nach OL-Wechloy Neuenkruge, weiter nach Mansholt dort über die Mansholter Straße zum Parkplatz nach etwa 2,5 km.