Arbeitskreis Mikroskopie

Wir über uns

– der Arbeitskreis Mikroskopie Bremen stellt sich vor 

Der Arbeitskreis Mikroskopie in Bremen ist eine offene Gruppe von Menschen aus Bremen und der Region, die sich für alle Facetten der Welt im Kleinen begeistern. Wer einmal in die Welt des Mikrokosmos eingedrungen ist, wird immer wieder von ihr gefesselt. Der Mikroskopiker staunt über symmetrische Muster, die sich in Pflanzengeweben auftun, über zarte Strukturen in tierischen und menschlichen Geweben und über unheimliche Formen der Kleinlebewesen im Wasser. Ohne Mikroskop hätten seine Augen das niemals sehen können, und so erfüllt ihm diese Einrichtung den Wunsch, immer tiefer in den Mikrokosmos einzudringen.

Der Arbeitskreis Mikroskopie ist am 17. August 1992 von Herrn Hans Klemeyer gegründet worden. Die Teilnehmer haben sich monatlich im Insektenmagazin des Überseemuseums Bremen getroffen. Herr Klaus G. Albers war Leiter von 2000 bis August 2012.
Wir treffen uns jetzt regelmäßig an jedem dritten Donnerstag eines Monats ab 18:15 Uhr bei unserem Gastgeber, der Universität Bremen, NW2 A 4030.  Dort stehen uns ein Kursraum und Mikroskope zur Verfügung. Selbstverständlich kann auch mit dem eigenen Gerät gearbeitet werden.

Schuppenhaar in Aufsicht. Elaeagnus umbellata.
Schuppenhaar in Aufsicht, Polarisa-
tion, Ölweide (Elaeagnus umbellata)

Unsere Themengebiete reichen von der Erstellung und Färbung botanischer Schnitte über die Untersuchung der Kleinlebewesen in den umliegenden Gewässern und histologische Materialien. Auch die mikroskopische Technik und Mikrofotografie inklusive Bildbearbeitung kommen nicht zur kurz. Neuen Themen gegenüber sind wir immer aufgeschlossen.
Die einzelnen Veranstaltungen werden in der Regel von den Mitgliedern vorbereitet und durchgeführt. Dabei besuchen wir regelmäßig auch die Veranstaltungen befreundeter mikroskopischer Vereinigungen, wie zum Beispiel das „Wohldenberg-Treffen“ am Harz. 
Wir freuen uns immer, neue Kolleginnen und Kollegen kennen zu lernen, die unsere Begeisterung teilen und sich privat oder beruflich mit der Mikroskopie beschäftigen oder sich dieses interessante Gebiet als Hobby oder im Studium neu erschließen möchten. Auch Schüler sind herzlich willkommen. Sprechen Sie uns an! Oder noch besser: besuchen Sie uns auf unserem nächsten Treffen. Bitte melden Sie sich bei Ihrem ersten Besuch kurz per Mail oder telefonisch an, Logodamit Sie nicht vor verschlossenen Türen stehen. 

Kontakt:
Arbeitskreis Mikroskopie Bremen

Leiter: Hans-Jürgen Koch
Bremer Str. 46
28844 Weyhe

Tel.: 0421890279 o. 0421 8092774
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Arbeitskreis-Poster

Ein Poster anlässlich der Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum des NWV's.

Blicke in die Mikrowelt Link: Download Ak-Poster