Die Bremer Libellengruppe

Die Bremer Libellengruppe ist eine Arbeitsgemeinschaft des Naturwissenschaftlichen Vereins zu Bremen. Wir treffen uns im Winterhalbjahr einmal im Monat zum Informationsaustausch im Bremer Übersee-Museum, in den Sommermonaten finden Exkursionen statt.

Jeder naturkundlich Interessierte ist herzlich eingeladen.

Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen

  • Bestimmen und fotografieren von Libellen und deren Exuvien
  • Sammeln von Beobachtungsdaten aus Bremen und Umgebung
  • Erfassen von besonderen Beobachtungen für Naturschutzzwecke
  • Sammeln und Tauschen von Exuvien
  • Sammeln und Tauschen von Literatur über Libellen
  • Publizieren von Aufsätzen in Fachzeitschriften
  • Zusammenarbeit mit der GdO - Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen e.V. -
  • Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit dem Naturwissenschaftlichen Verein
  • Zusammenarbeit mit dem Bremer Übersee-Museum

In den Sommermonaten (Mai - September) finden am dritten Samstag oder Sonntag im Monat Exkursionen statt. Ort und Treffpunkt werden jeweils im April festgelegt. Sie sind in der Regel im "Sommerprogramm" des NWV´s, in der Rubrik Exkursionen der Arbeitsgemeinschaft Insektenkunde aufgeführt.

In den Wintermonaten (Oktober - April) treffen wir uns i.d.R. jeden dritten Freitag im Monat um 18:00 Uhr, im Bremer Übersee-Museum, unten im großen Vortragssaal. Neben einem allgemeinen Informationsaustausch werden auch regelmäßig Dia-Vorträge gehalten. Das Übersee-Museum befindet sich in der Nähe des Bremer Hauptbahnhofs (Bahnhofsplatz 13).

Aktuellstes zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier www.bremer-libellengruppe.de oder hier Einzelveranstaltungen.

Kontakt: Jürgen Ruddek

(www.bremer-libellengruppe.de), Apr. 2011

 

 

Arbeitskreis-Poster

Ein Poster anlässlich der Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum des NWV's.

Der Arbeitskreis Libellen Link: Download Ak-Poster